Forschung
Dr. rer. nat.

Stefanie Hartmann

Meine Institution
Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW Dresden)
Meine Funktion/Beruf/Studienfach
Innovationsmanagerin
Unser F&E-Fokus liegt auf der Entwicklung von mikroelektromechanischen Systemen (MEMS), die als Lab-on-a-Chip-Devices der nächsten Generation zukünftig in biotechnologischen, medizinischen und diagnostischen Anwendungen eingesetzt werden. Sachsen als Mikrotechnologie- und gleichzeitig Biotechnologiestandort bietet hierfür einzigartige Bedingungen. Unsere gute Vernetzung innerhalb der sächsischen Forschungslandschaft, Kontakte zu Transferinitiativen wie dresden|exists, die vielfältigen Möglichkeiten zur Förderung von anwendungsorientierter Forschung, und die große Begeisterung für neue Technologien und interdisziplinäre Aspekte, die wir von beiden Seiten, d. h. von Forschern und Anwendern, erfahren, tragen maßgeblich dazu bei, dass der von uns angestrebte Transfer gelingen kann.
magnifiercross