Studium
Prof. Dr.-Ing.

Elena Queck

Meine Institution
Westsächsische Hochschule Zwickau
Meine Funktion/Beruf/Studienfach
Professorin für Verkehrssteuerung und Verkehrsinfrastruktur
Die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) zählt zu den forschungsstärksten Fachhochschulen im gesamten Bundesgebiet. Unter dem Begriff Mobilität erfolgen an der Fakultät „Kraftfahrzeugtechnik“ die Lehr- und Forschungsaktivitäten zu den Fachgebieten Verkehrssystemtechnik, Kraftfahrzeugtechnik und Energietechnik. Die Fachbereiche werden in den Forschungsprojekten zum Thema Verkehrssystemplanung, Verkehrssystemtechnik, Mobilitätssicherheit, automatisiertes Fahren sowie All Electric Society verknüpft. Durch die Zusammenarbeit der Industriepartner und Infrastrukturbetreiber in der Region entstehen stets spannende Projekte und Initiativen, an denen ich sehr gern teilnehme. Die kurzen Wege an der Hochschule sowie die Offenheit der Kolleginnen und Kollegen ermöglichen die zügige Kontaktaufnahme, intensiven Austausch und weiterführend auch interdisziplinäre Lehr- und Forschungsvorhaben. Das schätze ich sehr an der Hochschule. Lange Nacht der Technik, Schüler Lab, Kinder-Uni, Schnupperstudium, Girls’ Day sind die Formate, die mir an der Hochschule sehr am Herzen liegen. Durch diese Veranstaltungen wird das Interesse am Studium im MINT-Bereich geweckt sowie die Präsenz der Hochschule in der Region erhöht. Für mich als Verkehrsingenieurin ist es besonders wichtig, Fachkräfte zu gewinnen und auszubilden, die die zukünftigen Mobilitätskonzepte entwickeln und aufbauen. Hierfür bieten Sachsen im Allgemeinen und WHZ im Besonderen gute Grundlagen und Voraussetzungen.
magnifiercross