EXTERN: Wie wir unser Wasser schützen können

Naturwissenschaften

03.11.2023

15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Siebscheibenhalle der Stadtentwässerung Dresden, Scharfenberger Straße 152

Region Dresden

Themenbezogenen Nachmittag rund um das Thema “sauberes Wasser”

Die Veranstaltung beginnt mit einer Führung durch die Kläranlage der Stadtentwässerung Dresden. Hierzu wird wetterfeste Kleidung empfohlen, da die Führung zu großen Teilen im Freien stattfinden wird. Darauf folgt um 16:30 Uhr ein Matchmaking. Darin präsentieren Wissenschaftler*innen aktuelle Forschungsergebnisse rund um das Thema „Sauberes Wasser“. Darüber hinaus informiert Infineon über den nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser.

Der Wissenstag schließt mit der Vorführung des Films „The North Drift – Plastik in Strömen“ des Dresdner Regisseurs Steffen Krones und anschließender Podiumsdiskussion, zu der Steffen Krones anwesend sein wird.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Der Wissenstag wird in Kooperation mit dem Helmholtz-Zentrum Dresden Rossendorf (HZDR), der Stadtentwässerung Dresden und dem Transferverbund Saxony5 veranstaltet. Im Verbundprojekt Saxony5 haben sich die sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Dresden, Leipzig, Mittweida, Zittau/Görlitz und Zwickau zusammengeschlossen, um den Wissens- und Technologietransfer in Sachsen zu stärken und weiter auszubauen

magnifiercross