Lesung von Charlotte Gneuß

Geistes- und Sozialwissenschaften

14.06.2024

17:30 Uhr - 18:30 Uhr

Evangelische Hochschule Dresden

Region Dresden

Im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften am Freitag, den 14. Juni 2024, liest Charlotte Gneuß, Alumna der ehs, aus ihrem vielfach ausgezeichneten Debütroman "Gittersee".

„1976, im Dresdner Vorort Gittersee: Karin ist 16, hütet ihre kleine Schwester und hilft der renitenten Großmutter im Haushalt, die ihrer Zeit als Blitzmädel hinterhertrauert. Karins Vater verzwei­felt an der Reparatur seines Škodas wie an der des Familienlebens, und ihre Mutter würde am liebsten ein anderes Leben führen. Aufgehoben fühlt sich Karin bei ihrer Freundin Marie, dem einzigen Mädchen in der Klasse, das später nicht etwas machen, sondern etwas werden will: die erste Frau auf dem Mond. Und Karin ist verliebt: in ihren Freund Paul, der gerne Künstler wäre, aber im Schacht bei der Wismut arbeitet. Als Paul zu einem Ausflug aufbricht und nicht mehr zurückkommt, stehen eines Nachts zwei Uniformierte vor der Tür, und Karins Welt gerät aus den Fugen.“

Die Lesung findet von 17:30 bis 18:30 Uhr im Großen Hörsaal der ehs auf dem Campus Johannstadt statt.

magnifiercross