AUFTAKTVERANSTALTUNG IM BEGLEITPROGRAMM: GRATWANDERUNG: NORDKOREA – EIN UNS UNBEKANNTES LAND?!

Geistes- und Sozialwissenschaften

30.11.2023

19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Deutschen Hygiene-Museum

Region Dresden

GRATWANDERUNG: NORDKOREA – EIN UNS UNBEKANNTES LAND?!

30. November 2023, Donnerstag, 19 Uhr

Eintritt: 3/1,50 Euro

Welcher Blick offenbart sich auf Nordkorea abseits der gängigen Klischees? Wie ist es um die aktuelle politische und humanitäre Situation dort wirklich bestellt, und wie kommen wir zu verlässlichen Informationen über die tatsächliche Lage in einem derart abgeschotteten Land? Wie tickt Nordkoreas Herrscherfamilie und wie lässt sich das nordkoreanische Selbstverständnis aus der Geschichte des Landes heraus erklären? Ein Abend über politische Dynamiken, landestypische Eigenheiten und den Alltag in einem uns unbekannten Land.

Dr. Rüdiger Frank ist Professor für Wirtschaft und Gesellschaft Ostasiens an der Universität Wien und einer der kundigsten deutschsprachigen Kenner des Landes (u. a. Nordkorea: Innenansichten eines totalen Staates und Unterwegs in Nordkorea: Eine Gratwanderung).
Morten Traavik war norwegischer Kulturattaché in Pjöngjang und ist Regisseur und Künstler, der über künstlerische Genres und internationale Grenzen hinweg arbeitet. 2020 erschienen seine Nordkorea-Erfahrungen Liebesgrüße aus Nordkorea im Suhrkamp Verlag

Moderation: Serena Jung, Programmverantwortliche bei der Asia Society Switzerland

>>> TICKET

WEITERE INFORMATIONEN ZUR AUSSTELLUNG UND ALLEN BEGLEITENDEN VERANSTALTUNGEN UND BILDUNGSANGEBOTEN UNTER WWW.DHMD.DE/KOREA

magnifiercross