„Das Phantom der Oper“ (Stummfilm, USA 1925) mit Orgelimprovisationen

Geistes- und Sozialwissenschaften

23.11.2023

19:30 Uhr - 22:30 Uhr

Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“

Region Leipzig

Donnerstag, 23.11.2023, 19.30 Uhr, Hochschule für Musik und Theater, Grassistr. 8, Großer Saal: 
Orgelimprovisation zum Stummfilm
mit Studierenden des Kirchenmusikalischen Instituts
Projekt des Kirchenmusikalischen Instituts
In einer der vorangegangenen Spielzeiten stand mit „Nosferatu“ ein Klassiker des Horror-Stummfilms auf dem Programm. 
In diesem Jahr wird am Donnerstag, 23.11.2023 ab 19.30 Uhr im Großen Saal der Hochschule – begleitet von Orgelimprovisationen –  die Geschichte des „Phantoms der Oper“ zu sehen sein. Das düstere Wesen lebt in den Katakomben des Pariser Opernhauses und verbreitet dort Angst und Schrecken. Immer wieder kommt es zu mysteriösen Unfällen …
 
Gezeigt wird der Stummfilm aus dem Jahr 1925 (Regie: Rupert Julian), der u.a. mit Lon Chaney, Norman Kerry und Maureen O’Hara gedreht wurde.
Eintritt frei
magnifiercross