Auf dem Weg zur Computertomographie – 250 Jahre Entwicklung wissenschaftlicher Instrumente und die Gerätesammlung zur Mineralbestimmung

Robotik und Mensch-Maschinen-Interaktion

16.11.2023

17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Abraham-Gottlob-Werner-Bau | TU Bergakademie Freiberg

Erzgebirge

Ringvorlesung: Die Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg

Auf dem Weg zur Computertomographie – 250 Jahre Entwicklung wissenschaftlicher Instrumente und die Gerätesammlung zur Mineralbestimmung

Referent: Dr. Ferdinand Damaschun (Museum für Naturkunde Berlin)

Naturwissenschaftliche Erkenntnisse sind ohne Messinstrumente und bildgebende Verfahren undenkbar. Bei der Einschätzung der Relevanz wissenschaftlicher Ergebnisse muss immer berücksichtigt werden mit welchen Methoden sie gewonnen wurden.
In seinem Vortrag stellt Dr. Ferdinand Damaschun, Mineraloge und bis zu seiner Pensionierung Stellvertreter des Generaldirektors des Museums für Naturkunde Berlin, anhand der Sammlung des Naturkundemuseums die Entwicklung wissenschaftlicher Instrumente wie Mikroskope, Goniometer und Refraktometer vor. Im Anschluss gibt es eine Führung durch die historische Instrumentensammlung zur Mineralbestimmung in den Fluren des Abraham-Gottlob-Werner-Baus.

Die Veranstaltung findet am 16. November um 17 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer des Werner-Baus in der Brennhausgasse 14. Der Eintritt ist frei, Interessierte sind herzlich eingeladen.

Ansprechpartner: Dr. Benz, Andreas.Benz@iwtg.tu-freiberg.de, 03731 39-3476

Veranstaltungsort: Foyer Abraham-Gottlob-Werner-Bau, Brennhausgasse 14, 09599 Freiberg

magnifiercross