Geburtstagskonzert für den Leiter des Instituts für Neue Musik Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel

Geistes- und Sozialwissenschaften

16.11.2023

19:30 Uhr - 23:00 Uhr

Hochschule für Musik Dresden

Region Dresden

„Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel ist nicht nur als Mitglied des Hochschulrats für die Gesamtentwick­lung der Hochschule mitverantwortlich, sondern vor allem für den gesamten Bereich der zeitgenössischen Musik – sowohl Komposition als auch Interpretation - unverzichtbar“, so Franz Martin Olbrisch, emeritierter Professor für Komposition und Leiter des damaligen Studios für elektronische Musik – heute Hybrid Music Lab, im Vorfeld des Konzerts anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel. Langjährige Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter aus Musikwissenschaft, Komposition und vielen anderen Disziplinen beteiligen sich mit Vorträgen, Konzerten und Beiträgen.

1963 in Göttingen geboren studierte Hiekel Kontrabass sowie Musikwissenschaft/Kunstge­schich­te/Neuere Geschichte in Köln und Bonn. Seit 2003 lehrt er an der Hochschule für Musik in Dresden, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und ab 2009 - nach seiner Habilitation an der TU Dresden - als Professor für Musikwissenschaft/Schwerpunkt Neue Musik und Leiter des Instituts für Neue Musik. „Neben seinen Lehrveranstaltungen ist es vor allem die große Zahl international renommierter Gäste, sowohl als Interpreten, als auch als Komponisten, die er regelmäßig zu Workshops einlädt und von denen unsere Studierenden in überdurchschnittlichem Maße profitieren“, so Olbrisch.

Erst kürzlich erhielt Hiekels Monografie „Helmut Lachenmann und seine Zeit“ von der Zeitschrift Opernwelt den Titel „Buch des Jahres“. „Seine Publikationen und Vorträge machen ihn zu einem international gefragten Referenten mit einer umfassenden Kenntnis der aktuellen Musikszene und deren unterschiedliche ästhetische Positionen“, so Olbrisch.

16.11.23 Donnerstag 19:30
Hochschule für Musik Dresden, Konzertsaal, Wettiner Platz 13, Dresden
Geburtstagskonzert - Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel
Aktuelle Informationen:
https://www.hfmdd.de/veranstaltungen/v/geburtstagskonzert

magnifiercross