Gastvortrag: Vorislamische Bildmotive in der visuellen Kultur der Umayyaden: Globale Perspektiven und Ebenen der Aneignung

Geistes- und Sozialwissenschaften

22.01.2024

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Region Leipzig

Frau Katharina Meinecke ist Juniorprofessorin für Archäologie des Mittelmeerraums an der Universität Leipzig und im Wintersemester 2023/24 Fellow am Center for Advanced Study "RomanIslam – Center for Comparative Empire and Transcultural Studies" der Universität Hamburg. Als Klassische Archäologin liegen ihre Forschungsschwerpunkte im Bereich der hellenistischen Skulptur, der römischen Bestattungskultur, der digitalen Bildwissenschaften sowie der visuellen und materiellen Kulturen der „langen Spätantike“. Insbesondere beschäftigte sie sich mit der Bauornamentik des frühislamischen Wüstenschlosses Mschatta und der Herrscherrepräsentation der Umayyaden. Dabei untersucht sie die Potenziale von Globalisierungstheorie als Konzept für die Erforschung antiker visueller Kulturen. Bevor sie an die Universität Leipzig kam, war sie am Deutschen Archäologischen Institut in Rom, an der Technischen Universität Berlin, an der Universität Wien sowie als Gastprofessorin an der Masaryk-Universität in Brünn tätig. 

Vorislamische Bildmotive in der visuellen Kultur der Umayyaden: Globale Perspektiven und Ebenen der Aneignung

Die visuelle und materielle Kultur der Umayyaden, der ersten Dynastie des Islamischen Reiches (661-750 n.Chr.), ist durch die Aneignung ikonographischer Motive und Formen aus unterschiedlichen Regionen des Kalifats gekennzeichnet, die vor allem griechisch-römisch-byzantinischen und sassanidisch-persischen Ursprungs sind. Insbesondere in ihrer Herrscherrepräsentation griffen die Umayyadenkalifen immer wieder auf Motive zurück, die in der spätantiken Welt eine geradezu globale Verbreitung genossen. In diesem Vortrag sollen anhand von Beispielen die unterschiedlichen Ebenen der Aneignung vorislamischer Bildmotive ebenso wie das Zusammenspiel globaler und lokaler Elemente in der Herrscherrepräsentation der Umayyaden nachvollzogen werden.

magnifiercross