HAIT-Kolloquium - Wie schreibt man die Biografie eines Despoten? Das Beispiel Friedrich Wilhelms I

Geistes- und Sozialwissenschaften

30.11.2023

11:00 Uhr - 13:00 Uhr

ONLINE

Region Dresden

30.11.2023, 11:10 – 12:40 Uhr

online via Zoom

Anmeldung unter hait@tu-dresden.de

Referentin: Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rillinger (Wissenschaftskolleg zu Berlin)

Der „Soldatenkönig“ galt Zeitgenossen als Despot, preußisch-deutschen Historikern dagegen als „Erzieher des deutschen Volkes zum Preußentum“. Erstaunlicherweise waren es die Erfinder der historisch-kritischen Methode selbst, die dabei die Evidenz der von ihnen herausgegebenen Quellen zu einem guten Teil ignorierten. In Vortrag und Diskussion wird der Frage nachgegangen, wie man als Biografin die Gefahr vermeidet, der eigenen Erzählung auf den Leim zu gehen.

Anmeldung

magnifiercross