VR/AR Learning Days 2024 an der HTW Dresden

Robotik und Mensch-Maschinen-Interaktion

20.03.2024

14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Region Dresden

Die HTW Dresden wird aktiv an den VR/AR Learning Days 2024 teilnehmen. Am Mittwoch, den 20. März 2024 finden zwischen 14.00 und 17.00 Uhr verschiedene Programmpunkte auf dem HTWD Campus am Friedrich-List-Platz statt. So können in der Ausstellung „XR in der Lehre" im Präsentations- und Ausstellungsbereich (PAB) des Z-Gebäudes Anwendungen von Virtual Reality in Bereichen wie Schweißausbildung, Gebäudesystemtechnik, Chemie, Werkstofftechnik, Fabrikplanung sowie Logistik und Produktion selbst ausprobiert werden. Durch die Gast-Teilnahme des Zentrums für interdisziplinäres Lernen und Lehren der TU Dresden gibt es außerdem Einblicke in die Anwendung von VR als didaktische Methode in der Pflege und Gesundheit.

Interessierte aus Dresden und ganz Deutschland können um 14.00 Uhr dem hybrid angebotenen Keynote-Vortrag zur immersiven Hochschule an der HTW Dresden von Professor Gunther Göbel folgen. Die Besucher vor Ort haben außerdem die Möglichkeit, um 15.00 und 16.00 Uhr an einer Führung durch den Multisensorischen Interaktionsraum (MIR) teilzunehmen.

Die VR/AR Learning Days gehen in die dritte Runde. Vom 20. bis 22. März 2024 öffnen akademische Einrichtungen ihre Tore und bieten einen Einblick in ihre Arbeit auf diesem Gebiet. Nach einem virtuellen Auftakt, einer Eröffnungs-Keynote sowie weiteren Vorträgen, werden auch eine Reihe von Events in den Laboren vor Ort angeboten. Weitere Informationen: https://ak-vrarl.gi.de/vr-ar-learning-days

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

magnifiercross